Dr. Jinhong Luo

Dr. Jinhong Luo

IMPRS Alumni
MPI für Ornithologie Seewiesen
Baltimore, USA

Forschungsinteressen

PhD thesis

Fledermäuse und Umweltgeräusche: Von geschwätzigen Nachbarn zu Menschen störendend, mit Lutz Wiegrebe, Ludwig-Maximilians-Universität München + Holger Goerlitz, Akustische und Funktionelle Ökologie, MPI für Ornithologie Seewiesen

Vita

Ausbildung
  • seit 2015: Postdoc an der Johns Hopkins Universität, USA
  • 2011 – 2015: Doktorand am Max-Planck-Institut für Ornithologie, Seewiesen, Deutschland. Fledermäuse und Umgebungs-Lärm: von schwatzenden Nachbarn zu störenden Menschen. (Betreuer: Holger Görlitz, Lutz Wiegrebe, Henrik Brumm & Niels Rattenborg)
  • 2009 – 2011: Master Student in Environmental Sciences, Northeast Normal University, China. Echoortungsverhalten von Myotis macrodactylus während des Durchflugs und der Jagd in verschiedenen Habitaten. (Betreuer: Jiang Feng & Ying Liu)
  • 2005 – 2009: Bachelor in Ökologie, Northeast Normal University, China.
Preise & Stipendien
  • 2011 – 2015: Vierjähriges Doktoranden-Stipendium des China Scholarship Counicl 
  • 2009 – 2011: Forschungsförderung durch die Wissenschaftliche Forschungs-Stiftung des Graduierten Kollegs der Northeast Normal University, China für das Projekt “Flug- und Echoortungsverhalten von Myotis macrodactylus während des Durchfluges in verschiedenen Habitaten
  • 2007 – 2009: Forschungsförderung für das Projekt „Echoortungsverhalten, Jagdstrategien und Phylogenetik von Myotis macrodactylus
  • 2005 – 2009: Präsidenten-Stipendium für die Top 5% eines Jahrgangs für Ökologie, erhalten jedes Jahr von der Northeast Normal University, China
Zur Redakteursansicht