Zoë Goldsborough

Zoë Goldsborough

IMPRS Doktorand*in
Abteilung Crofoot
MPI für Verhaltensbiologie
Konstanz

Forschungsinteressen

Der Schwerpunkt meiner Promotion liegt auf sozialem Lernen und Werkzeuggebrauch bei insellebenden Panama-Kapuzineraffe (Cebus capucinus imitator). Ich bin fasziniert von der kulturellen Weitergabe von Verhaltensweisen, und wie diese mit  sozioökologischen, ökologischen und individuellen Faktoren zusammenhängen. Durch die Kombination von Beobachtungen mit nicht-invasiven Experimenten und statistischer Modellierung, hoffe ich mehr über die Tierkultur zu erfahren.

Vita

2020 –  Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Universität Utrecht, Niederlande. Durchführung von Experimenten und Analysen für eine Studie über Schimpansen und Bonobos.
2019 - Lehrassistentin, Universität Utrecht, Niederlande
2017-2019 - MSc in Umweltbiologie (Spezialisierung Tierökologie), Universität Utrecht, Niederlande
2014-2017 - BSc of Sciences mit Hauptfach Biologie und Kognitionswissenschaften, University College Roosevelt, Niederlande

Zur Redakteursansicht