Emily Grout

Emily Grout

IMPRS Doktorand*in
MPI für Verhaltensbiologie
Konstanz

Forschungsinteressen

Ich interessiere mich für die Verhaltensökologie sozialer Säugetiere mit einem Schwerpunkt auf feldbasierter Datenerfassung. Als Doktorandin in der Abteilung für kollektives Verhalten werde ich mich mit Kommunikation und kollektiver Bewegung von Weißnasenbären befassen, die in Waldgebieten auf dem amerikanischen Kontinent leben. Ich werde Akustik- und Bewegungsdaten von den meisten Mitgliedern der Coati-Gruppe mit speziell angefertigten Halsbändern aufzeichenen, um zu analysieren, wie der Zusammenhalt der Gruppe durch akustische Kommunikation koordiniert und aufrechterhalten wird. Ich freue mich darauf, detaillierte Beobachtungen vor Ort mit neuen Tracking-Technologien zu kombinieren, um Fragen zu den Mechanismen von kollektiven Bewegungen sozialer Säugetiere zu beantworten.

Zur Redakteursansicht