Copyright: Stefan Müller-Naumann

Kuratorium

Das Kuratorium ist ein wichtiges Instrument zur Kommunikation mit der Öffentlichkeit. Seine Mitglieder sind gesellschaftliche Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Medien. Die Mitglieder des Kuratoriums werden für eine Amtsperiode von sechs Jahren berufen. Bei einem jährlichen Treffen erhalten diese aktuelle Informationen über die Entwicklung des Instituts und der Max-Planck-Gesellschaft. Das Kuratorium unterstützt das Institut bei gesellschaftlichen, wissenschaftlichen und politischen Fragestellungen. Benannt werden die Kuratoriumsmitglieder vom Präsidenten der Max-Planck-Gesellschaft.

Die Mitglieder des Kuratoriums sind:

Luitpold Prinz von Bayern

Dr. Georg Brun, Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst

Martin Eickelschulte, Vorstand Eickelschulte AG - IT Betreuung für den Mittelstand

Prof. Dr. Michael John Gorman, Gründungsdirektor BIOTOPIA - Naturkundemuseum Bayern e.V.

Jonas Kaufmann, Opernsänger

Armin Olbrich, Redaktion Lernen und Wissenslab, Bayerischer Rundfunk

Karl Roth, Landrat Starnberg

Zur Redakteursansicht