Anschrift

University of Konstanz

Wikelski Lab

Dr. Robert Kraus

Room Z805

78764 Konstanz

Links

Dr. Robert Kraus

Dr. Robert Kraus

Dr. Robert Kraus

Position:

Wissenschaftler/in

Telefonnummer:

  • +49 7531 88-3479

Raum:

Konstanz

Forschungsinteressen

Mein Hauptinteresse gilt der Erforschung und dem Verständnis von Mustern und Prozessen, wobei ich mich wenig auf bestimmte taxonomische Gruppen beschränke. Dennoch habe ich in den vergangen Jahren am meisten mit Vögeln – besonders Enten – und Säugetieren gearbeitet. Neben diesen Gruppen untersuche ich gern jedes System, mit einem Schwerpunkt auf genetischen Methoden in Molekularer Ökologie, Evolution und Naturschutzforschung. Interdisziplinäre Aspekte und Kollaborationen ziehen mich mehr an als eine hohe Spezialisierung auf ganz bestimmte Themen. Während meines Studiums, der Doktorarbeit und auch meiner post-doktoralen Zeit durfte ich ein großes Interesse für die Kombination von (Populations-) Genetik und ökologischen/organismischen Fragen entwickeln, sowie Einblicke in mehr angewandte Felder der Naturschutzgenetik gewinnen. Ich teile mich gerne über Ideen aus und arbeite am liebsten im Team, in dem alle Mitglieder von Synergieeffekten profitieren. Daher glaube ich an eine offene und kollaborative Atmosphäre.

Meine Forschungsinteressen beinhalten, sind aber nicht notwendigerweise beschränkt auf: Evolutionsbiologie, Populationsgenetik, Naturschutzgenetik, Phylogenetik, Biodiversität, fortgeschrittene molekulare Techniken wie zum Beispiel „next generation sequencing“ und Genomik 

Wenn Sie meine früheren oder aktuellen Projekte (http://www.orn.mpg.de/700286/Krankheitsoekologie-und-Evolutionsgenetik) interessant finden, oder wenn Sie aus einem anderen Grund mit mir in Kontakt treten möchten, schreiben Sie mir gerne. Ich freue mich darauf von Ihnen zu hören und vielleicht das nächste Projekt in unserer Zusammenarbeit zu besprechen.

Professionelle Fachgesellschaften
Deutsche Ornithologen-Gesellschaft
Deutsche Gesellschaft für Säugetierkunde

Gutachtertätigkeiten für internationale Fachzeitschriften
Redaktionsauschuss: „Axios Review“ (http://axiosreview.org/)

Gutachter für Drittmittelgeber: „NWO SANPAD“, Niederlande; „National Science Centre, Polen“

Gutachter für internationale Fachzeitschriften: Molecular Ecology; BMC Evolutionary Biology; PLoS ONE; Journal of Ornithology; Molecular Ecology Resources; Infection, Genetics and Evolution; The Auk; Journal of Avian Biology; Animal Conservation; European Journal of Wildlife Research; Endangered Species Research; Conservation Genetics Resources; Scientific Reports; International Journal of Molecular Sciences; Animal Genetics; Animal; South African Journal of Animal Science; Anaerobe
Auszeichnungen: „Top Reviewer for Molecular Ecology 2014“


Vita

2014 – heute Akademischer Rat auf Zeit, Universität Konstanz, Deutschland
2014 – heute Wissenschaftler, Max Planck Institut für Ornithologie, Radolfzell, Deutschland
2012 – Gruppenleiter (vertretungsweise) der Naturschutzgenetik, Senckenberg Gelnhausen, Deutschland
2011 – 2013 Post-doctoraler Mitarbeiter der Naturschutzgenetik, Senckenberg Gelnhausen, Deutschland
2011 – Dissertation, Wageningen University, Wageningen, Niederlande
2007 – Diplom, Johann Wolfgang Goethe-Universität, Frankfurt am Main, Deutschland

Organisationseinheit (Abteilung, Gruppe, Einrichtung):

  • Abteilung Wikelski
  • IMPRS Dozent/in
  • MPI für Ornithologie Radolfzell
  • Universität Konstanz
 
Zur Redakteursansicht
loading content