Studentische Hilfskräfte

Max-Planck-Institut für Ornithologie, Seewiesen

Verhaltensbiologie Mikrobiologie & Ökologie Neurobiologie Physiologie

(orni_s007)

Art der Stelle

Wissenschaftlicher Nachwuchs

Studentische Hilfskräfte (m/w)

Stellenangebot vom 30. Juli 2018

Das Max-Planck-Institut für Ornithologie in Seewiesen (i.d. Nähe von Starnberg) sucht Studentische Hilfskräfte (m/w).

Wir sind ein biologisches Forschungsinstitut, das sich mit experimenteller und theoretischer Grundlagenforschung hauptsächlich im Bereich der Evolution, Verhaltensökologie und Neurobiologie befasst.

In unseren Werkstätten entwickeln und fertigen wir unter anderem verschiedene, sehr kleine und leichte Datenlogger, die von Vögeln sowohl in Volieren als auch in freier Wildbahn getragen werden.
Kern unserer neuen Generation von telemetrischen Loggern bildet eine ARM Cortex M4F MCU, hierfür suchen wir C/C++ MCU Programmierer.

Ihre Aufgaben

Ihre Kernaufgabe ist das Erstellen von Softwaremodulen zur Anbindung von Hardware, beispielsweise microSDHC-Karten, AFEs und BLE remote monitoring.

Ihr Profil

Sie sollten sicher sein im Umgang mit

  • Eclipse Oxygen.3a - ARM cross toolchain,
  • Cortex M4F CPU
  • Bluetooth LE
  • C/C++

Unser Angebot

  • Zeitraum: mind. 3 Monate (Praxissemester)
  • Beginn: sobald wie möglich
  • mind. 12 Std./Woche, max. 20 Std./Woche
  • Arbeitszeiten: flexibel, nach Vereinbarung

Bei Fragen kontaktieren Sie bitte Herrn Markus Abels (, Tel: +49 8157-932271).

Ihre Bewerbung 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? 
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser online Bewerbungsformular.

 
loading content
Zur Redakteursansicht