Sachbearbeiter/in Kreditoren-/Debitorenbuchhaltung

Max-Planck-Institut für Ornithologie, Radolfzell

Entwicklungs- und Evolutionsbiologie & Genetik Verhaltensbiologie Mikrobiologie & Ökologie

Sachbearbeiter/-in Kreditoren-/Debitorenbuchhaltung

Stellenangebot vom 12. Februar 2018

Das Max-Planck-Institut für Ornithologie ist ein international ausgerichtetes Forschungsinstitut, das sich mit Grundlagenforschung hauptsächlich auf den Gebieten der Immunökologie und Tierwanderungen sowie des kollektiven Verhaltens befasst.

Unser Institut in Radolfzell sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n Sachbearbeiter/-in Kreditoren-/Debitorenbuchhaltung in Teilzeit bis 75%. 

Ihre Aufgaben

  • Kontierung und Buchung von Geschäftsvorfällen
  • Erstellung und Durchführung von Zahlläufen
  • Stammdatenpflege von Kreditoren und Debitoren
  • Ablage
  • Mahnwesen
  • Sachkontenbuchungen, u. a. Bankbuchungen
  • Mitarbeit in der Anlagenbuchhaltung
  • Allgemeine buchhalterische Aufgaben

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Buchhalter/-in oder eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung mit fundierten Kenntnissen in der Buchhaltung
  • Mehrjährige Berufserfahrung
  • Sicherer Umgang mit MS Office Anwendungen
  • Kenntnisse im Umgang mit SAP/R3 wünschenswert
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind wünschenswert
  • Zuverlässigkeit, Selbstständigkeit und hohe Zahlenaffinität

Unser Angebot

Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD-Bund) entsprechend der Qualifikation. Daneben werden die üblichen Leistungen des öffentlichen Dienstes gewährt.

Die Stelle ist zunächst für 2 Jahre befristet. Eine Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis kann bei entsprechender Eignung in Aussicht gestellt werden.

Die Max-Planck-Gesellschaft hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen Schwerbehinderter sind ausdrücklich erwünscht.

Ihre Bewerbung

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 11.03.2018 unter dem Link.

 
Zur Redakteursansicht
loading content