Forschungsgruppenleitung

Prof. Dr. Michaela Hau
Prof. Dr. Michaela Hau
Forschungsgruppenleiter/in
Telefon: +49 8157 932-273
Raum: Seewiesen

Forschungsgruppe Evolutionäre Physiologie

Header image 1311102140

Projekte

Mein wissenschaftliches Hauptinteresse ist es zu verstehen, in welcher Weise die Physiologie der Tiere an die jeweilige Umwelt angepasst ist, in der sie leben. Diese Frage untersuchen wir in meiner Arbeitsgruppe anhand drei physiologischer Systeme: 1) Reproduktion, 2) hormonelle Steuerung und 3) zirkadiane Uhr. Um physiologische Anpassungen zu verstehen, vergleichen wir verschiedene Vogelarten, die auf verschiedenen Breitengraden leben (zum Beispiel in den gemäßigten Breiten oder in den Tropen), und auch verschiedene Populationen einer einzelnen Art (der Kohlmeise, Parus major) innerhalb Europas. Meine Forschungsrichtung stellt eine Kombination aus Physiologie, Ökologie und Evolution dar und zielt auf ein umfassendes Verständnis der Kurz- und Langzeit-Interaktionen eines Tieres mit seiner Umwelt ab.
  1. Evolutionäre Physiologie der zeitlichen Steuerung des Brutbeginns
  2. Evolution von Hormon-Merkmal-Verbindungen
  3. Natürliche Selektion auf zirkadiane Rhythmen in naturnahen Umwelten
 
loading content
Zur Redakteursansicht