Fachbeirat

Der Fachbeirat beurteilt die Ressourcenausstattung der Abteilungen und Forschungsgruppen. Damit wird sichergestellt, daß nur aktuelle Forschungsgebiete auf höchstem internationalen Niveau bearbeitet werden. Die Mitglieder des Fachbeirats, die von weltweit führenden Forschungseinrichtungen und Universitäten kommen, werden vom Präsidenten der Max-Planck-Gesellschaft aufgrund von Vorschlägen des Instituts ausgewählt. Der Fachbeirat wird für eine maximal sechsjährige Amtszeit berufen, wobei alle drei Jahre eine Neubesetzung eines Teils der Mitglieder erfolgt.

Das nächste Treffen des Fachbeirats findet vom 06. bis 08. Februar 2017 statt.

Die Mitglieder des Fachbeirats sind:

Prof. Dr. Staffan Bensch, Lund University, Schweden

Prof. Dr. Michael Jennions, The Austrialian National University, Australien

Dr. Akiko Kato, Centre d'Etudes Biologiques de Chize, Frankreich

Prof. Dr. Ellen Ketterson, Indiana University, USA

Dr. Andrea Manica, University of Cambridge, UK

Prof. Dr. Pat Monaghan, University of Glasgow, UK

Prof. Dr. Julia Parrish, University of Washington, USA

Prof. Dr. Michael J. Ryan, University of Texas, USA

Prof. Dr. Martin J. Wild, University of Auckland, Neuseeland